Hygienekonzept SVG

Hygienekonzept SV Großhansdorf

Gültig ab 01.04.2021

Der SV Großhansdorf sieht vor, das Training ab 15.04.2021 im Freien (Sportplatz, Laufbahn, Basketballkäfig, Fußballkäfig)  wieder zuzulassen.

Hierfür gelten folgende Hygieneregeln:

  1. Es stehen die Damen- und Herrentoilette zur Verfügung. Diese werden im „Einbahnstraßensystem“ genutzt. Der Eingang erfolgt deutlich gekennzeichnet über den  Eingangsbereich der Umkleiden. Der Ausgang befindet sich ebenfalls gekennzeichnet über den Besprechungsraum. Jeweilige Markierungen weisen auf die Nutzungsrichtung hin. In den Toiletten sind Desinfektionsmöglichkeiten für die sanitären Einrichtungen sowie Händedesinfektion vorhanden, ebenso die Anleitung zum richtigen Hände waschen
  2. Die sanitären Anlagen werden täglich gereinigt und desinfiziert
  3. Die Duschen und Umkleiden werden verschlossen und stehen nicht zur Verfügung
  4. Für Sportmaterial steht während und nach dem Trainingsbetrieb Desinfektionsmittel zur Verfügung 
  5. Es kann jeweils nur eine betriebsfremde Person die Geschäftsstelle betreten, auch hier gilt der gekennzeichnete Mindestabstand zu Mitarbeitern des SVG

Weiterhin gelten folgende Nutzungsregeln für den Vereinssport:

  1. Die Teilnehmer müssen in bereits in Sportkleidung zum Training kommen, eine Möglichkeit der Umkleidennutzung steht nicht zur Verfügung (Ausnahme ist der Schuhwechsel)
  2. Die Teilnehmer treffen sich auf dem Parkplatz vor dem Sportplatz mit ihrem Trainer. Dieser geht mit der gesamten Gruppe auf den ihm zugewiesenen Trainingsplatz. Während des Wartens ist der Mindestabstand einzuhalten
  3. Die Sportler/Innen desinfizieren vor Aufnahme der sportlichen Tätigkeit die Hände
  4. Der Trainer führt eine Anwesenheitsliste zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten und reicht diese in der Geschäftsstelle ein 
  5. Der Mindestabstand von mind. 1.5 Metern ist zu jeder Zeit einzuhalten 
  6. Das Training muss ohne Körperkontakt stattfinden
  7. Sportler/Innen, die sich krank fühlen kommen bitte nicht zum Training 
  8. Alle Sportgeräte müssen nach dem Training desinfiziert werden 
  9. Die maximale Gruppengröße von 10 Personen oder 20 Kindern bis zum 14. Lebensjahr darf nicht überschritten werden 
  10. Zuschauer (Eltern!) sind auf dem Gelände nicht erlaubt