Nutzungsregeln für den Sportplatz

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

wir freuen uns, dass wir den Betrieb auf dem Sportplatz wieder aufnehmen können. Hierfür gelten verbindlich folgende Verhaltensregeln und wir bitten Euch im eigenen Interesse, Euch daran zu halten. Verstöße führen zur Einstellung des Sportbetriebes!

Für die Nutzung des Sportplatzgeländes gelten folgende, generelle Vorschriften:

  • Alle aktiven Sportler müssen über eine Anwesenheitsliste erfasst werden. Diese ist in der Geschäfsstelle einzureichen
  • Alle Zuschauer müssen beim Betreten des Sporgeländes ihre vollständigen Kontaktdaten hinterlassen. Dieses kann über die LucaApp (QR-Code am Schaukasten Geschäftsstelle, Fenster Besprechungsraum, Eingangstür Umkleiden innenseitig) erfolgen oder über ausliegende Kontaktformulare. Diese sind im Briefkasten der Geschäftsstelle abzugeben
  • Für die Zuschauer besteht die Verpflichtung zur Einhaltung des Mindestabstands 
  • Zuschauer werden gebeten, nach Betreten des Sportplatzes die Hände zu waschen und/oder zu desinfizieren
  • Es stehen die Damen- und Herrentoiletten zur Verfügung. Diese werden im Einbahnstraßensystem genutzt. Der Eingang erfolgt deutlich gekennzeichnet über den Eingangsbereich der Umkleiden. Der Ausgang befindet sich, ebenfalls gekennzeichnet, über den Besprechungsraum. Jeweilige Markierungen weisen auf die Nutzungsrichtung hin. In den Toiletten sind Desinfektionsmöglichkeiten für die sanitären Anlagen sowie Händedesinfektion vorhanden, ebenso die Anleitung zum richtigen Händewaschen
  • Die Toiletten dürfen nur einzeln betreten werden
  • Die sanitären Anlagen werden regelmäßig durch den Sportverein gereinigt und desinfiziert
  • Die Duschen und Umkleiden werden der Gast- und Heimmannschaft zugeteilt und dürfen nicht getauscht oder gegenseitig betreten werden. Die Umkleiden werden begegungsarm zugeteilt
  • Alle Sportler werden gebeten, auf Abklatschen, Spucken auf den Rasen etc. zu verzichten
  • Die Husen- und Niesetikette ist zu beachten
  • Nach dem Training oder Wettkampf soll der Sportplatz zügig unter Einhaltung des Mindestabstands verlassen werden
  • Für Sportgeräte steht während und nach dem Trainingsbetrieb Desinfektionsmittel zur Verfügung
  • Sportler/Innen, die sich krank fühlen oder Krankheitsanzeichen aufweisen, sind nicht zum Sport zugelassen
  • Den Anweisungen der Trainer ist Folge zu leisten, Verstöße gegen die Hygiene- und Nutzungsregeln haben den Trainingsausschluss zur Folge
  • Der SVG behält sich vor, bei Zuwiderhandlung sein Hausrecht in Anspruch zu nehmen

Bei Fragen, Anmerkungen oder Hinweisen, meldet Euch bitte in der Geschäftsstelle.

Bleibt gesund und sportlich! Euer SVG